Publikationen

Die nachfolgenden Veröffentlichungen können in Dateiform oder in Form eines Sonderdrucks per E-Mail, Telefax oder telefonisch angefordert werden. Die erforderlichen Kontaktdaten finden Sie hier.

Rechtsanwalt Norbert H. Müller

Honorarrückforderung, weil der CA nicht gemindert hat? IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 12/2004
Das korrekte Ausscheiden des CA aus dem Arbeitsverhältnis, Teil III IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 12/2004
Das korrekte Ausscheiden des CA aus dem Arbeitsverhältnis, Teil II IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 11/2004
Arbeitsrecht – Verhaltensbedingte Kündigung, dem Druck nachgeben? Arzt und Krankenhaus, Heft 11/2004
Das korrekte Ausscheiden des CA aus dem Arbeitsverhältnis, Teil I IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 10/2004
Minderungspflicht bei ausländischen Patienten IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 10/2004
Wahlleistungen schriftlich vereinbaren! Wenn die Unterschrift des Patienten fehlt... Arzt und Krankenhaus, Heft 9/2004
Kündigung vor Dienstantritt möglich? Arzt und Krankenhaus, Heft 9/2004
Befristete Dienstverträge und Altersgrenzen Arzt und Krankenhaus, Heft 8/2004
Sind CA leitende Angestellte? IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 8/2004
Leseranfrage: GOÄ - Ausland IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 7/2004
Leseranfrage: Sachkosten IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 7/2004
Arbeitszeitgesetz: Bleibt alles beim Alten? Arzt und Krankenhaus, Heft 7/2004
Vorsorgeuntersuchungen verboten? Arzt und Krankenhaus, Heft 7/2004
Arbeitszeitgesetz: Bereitschaftsdienst - doch die Rechtssprechung muss nachbessern Arzt und Krankenhaus, Heft 6/2004
Wichtige Änderungen beim Ortszuschlag - auch für Chefärzte finanziell vorteilhaft IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 6/2004
Ausscheiden des Chefarztes aus dem Arbeitsverhältnis IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 5/2004
Abfindung: Was ist denn so üblich Arzt und Krankenhaus, Heft 5/2004
Senkung der Steuerbeiträge Arzt und Krankenhaus, Heft 5/2004
Der sog. Nottarifvertrag – können auch Chefärzte davon betroffen sein? IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 5/2004
Diese Formulierung müssen Sie jetzt in Ihre Wahlleistungsvereinbarung aufnehmen! IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 4/2004
Wer versichert den Bereich der Privat- und Kassenambulanz des Chefarztes? IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 3/2004
Unterschiedliche Verpflichtungen zweier Chefärzte zur Teilnahme an Rufbereitschaften IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 3/2004
BGH kontra OLG Thüringen: Ein Lichtblick? Arzt und Krankenhaus, Heft 2/2004
Trägerwechsel und Privatisierung, Teil III IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 2/2004
Der Betriebsübergang, Teil II IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 1/2004
Der Fall Niedersachsen: Standespflicht auf angemessene Beteiligung reduziert Arzt und Krankenhaus, Heft 1/2004
Mitarbeiterbeteiligung Arzt und Krankenhaus, Heft 1/2004
Das neue Arbeitszeitgesetz
Was lange währt, wird endlich gut?
Nah Dran, Heft 1/2004
Rechtsformänderung/Umwandlung/... Teil I IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 12/2003
Gekündigt – was nun? Rückforderung von Wahlleistungsentgelten? Arzt und Krankenhaus, Heft 12/2003
Mitarbeiterbeteiligungen IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 11/2003
Arbeitszeitgesetz – Never ending story? Arzt und Krankenhaus, Heft 11/2003
Unabdingbare Voraussetzungen für eine wirksame Wahlleistungsvereinbarung IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 10/2003
Stellvertretung und Individualvereinbarung IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 10/2003
Gemeindefinanzreform – Ein Thema für Freiberufler Arzt und Krankenhaus, Heft 10/2003
In Treue fest Arzt und Krankenhaus, Heft 9/2003
Leitender Laborarzt oder Laborkommission? Arzt und Krankenhaus, Heft 8/2003
Leseranfrage: Rechnungen externer Leistungen IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 8/2003
Arbeitszeitgesetz: Chefärzte in der Zwickmühle Arzt und Krankenhaus, Heft 7/2003
Kostenvoranschlag bei Wahlleistungsverträgen? Arzt und Krankenhaus, Heft 7/2003
Richtlinien zu neuen Behandlungsmethoden? Arzt und Krankenhaus, Heft 6/2003
Zulässigkeit der Frage nach Schwangerschaft vor Einstellung Arzt und Krankenhaus, Heft 6/2003
Urlaubszeit, Vertretungszeit Arzt und Krankenhaus, Heft 6/2003
Nebentätigkeit von Chefärzten – Höhe der Nutzungsentgeltabgaben IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 5/2003
Neue Tendenz bei Wahlleistungsverträgen? Arzt und Krankenhaus, Heft 5/2003
Kündigungsschutz bei Beförderung Arzt und Krankenhaus, Heft 4/2003
Selbstständige Operation durch AiP: Kein außerordentlicher Kündigungsgrund Arzt und Krankenhaus, Heft 3/2003
Haftung des Chefarztes für Kodierungsfehler Der Urologe, Heft 4/2003
Wirtschaftlichkeitsgebot IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 2/2003
Abmahnungsbefugnis des Chefarztes Arzt und Krankenhaus, Heft 2/2003
Vermeiden Sie formelle Fehler formelle Fehler bei der Wahlleistungsvereinbarung IWW „Chefärzte-Brief“, Heft 1/2003
Zuweisung ärztlicher Mitarbeiter Arzt und Krankenhaus, Heft 1/2003



Weitere Veröffentlichungen...




Umsetzung LAW2WEB | Valid CSS 2.0 | Valid CSS 2.0 (IE) | Valid HTML 4.0